29. Mai 2021

Sei kein Sprachrohr, sondern Dolmetscher 

Mutismus-Podcast | Folge 031

"Du darfst kein Sprachrohr sein!"

"Du darfst jemanden nicht im Stich lassen, der im Moment sprachlos ist!"

Beides ist richtig. Irgendwie.
Aber wie kann man helfen, ohne Sprachrohr zu sein?

Motivation spenden für
den Mutismus-Podcast.

Jeder Espresso zählt. :-)

Dein Beitrag hilft mir beim Podcasten und allen Hörern beim Mutismus verstehen.

Muss man schweigend mitleiden, wenn jemand in einer Blockade hilflos ist? Nur, um kein Sprachrohr zu sein...?

In dieser Folge vom Mutismus-Podcast

  • erfährst du, was ein Sprachrohr ist und warum Mutisten damit nicht geholfen ist,
  • was ein Dolmetscher anders macht als ein Sprachrohr und
  • welchen Nutzen es hat, wenn Helfer sich als Dolmetscher betrachten (sofern ein Dolmetscher gerade gebraucht wird)

Was meinst du dazu?


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Angaben sind mit * markiert.

Alle Kommentare werden von Hand freigeschaltet - ich bitte daher um etwas Geduld, bis dein Beitrag hier für alle sichtbar wird.
 
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}