20. November 2021

Nimm mal die Fehler-Brille ab 

Mutismus-Podcast | Folge 040

Durch die Fehlerbrille gesehen besteht der Alltag aus einer Aneinanderreihung von Fehlschlägen, Misserfolgen und unerwarteten Zwischenfällen. Insbesondere die Kommunikation ist ohne solche Überraschungen gar nicht denkbar...

Ich bin 

Christine Winter

...und ich hatte Selektiven Mutismus, bis ich Mitte Dreißig war. 

Heute unterstütze ich Erwachsene, die ihre Sprechblockaden hinter sich lassen wollen, sowie Familienangehörige und professionelle Helfer beim Mutismus verstehen.

Wer auf die Fehler guckt, sieht Fehler. Für Veränderungen ist das aber überhaupt nicht hilfreich.

In dieser Folge erzähle ich dir, was ich über's Fehler-Machen herausgefunden habe - denn das lässt sich überhaupt nicht vermeiden, wenn man Veränderung möchte.

Und eine Erkenntnis ist:
Der Fehlerfokus bringt eine Menge Aufmerksamkeit für mögliche Fehler - aber das ist keine Lösung


Was meinst du dazu?


Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Notwendige Angaben sind mit * markiert.

Alle Kommentare werden von Hand freigeschaltet - ich bitte daher um etwas Geduld, bis dein Beitrag hier für alle sichtbar wird.
 
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
Success message!
Warning message!
Error message!