Technikinfos

für Webinare

Ich verwende WebinarNinja.com für meine Live-Vorträge im Internet (Webinare).

Damit du gut ins Webinar reinkommst und dich von Anfang an wohlfühlst, wenn wir uns online treffen, habe ich auf dieser Seite einige Infos für dich zusammengestellt.

Infos online - aber live und interaktiv.

Wie du dich zum Webinar anmeldest

  • Um dich zum Webinar anzumelden, ist lediglich die Angabe deiner E-Mail-Adresse und (d)eines Vornamen erforderlich.
  • Der Vorname, den du bei der Anmeldung angibst, wird im Webinar für die Teilnehmer sichtbar sein, wenn du chattest oder Fragen stellst.
  • Diese Daten werden auf WebinarNinja.com gespeichert und außerdem werden auf deinem Computer sog. "Cookies" hinterlegt. Wenn du das nicht möchtest, kannst du leider nicht am Webinar teilnehmen.
  • WebinarNinja.com und ich verwenden die E-Mail-Adresse nur zum Versenden der Webinar-Informationen und der Verwaltung der Webinarteilnehmer. Darüber hinaus bekommst du von mir nach dem Webinar eventuell noch bis zu drei E-Mails mit ergänzenden Informationen und Angeboten zum Webinarinhalt.
  • Wenn du darüber hinaus meinen Newsletter oder Info-Mails von mir möchtest, trag dich bitte gesondert dafür ein.
  • Unmittelbar nach der Anmeldung bekommst du eine automatisierte E-Mail, die deine Anmeldung nochmal bestätigt.
    Wenn nichts ankommt, kann es gut sein, dass du die Mail im Spam-Filter deines E-Mail-Accounts findest. Bitte markiere sie als "Kein Spam", damit die weiteren E-Mails dich rechtzeitig erreichen.
  • Ich schicke dir am Tag vor dem Webinar eine Erinnerungs-Mail und unmittelbar vor Beginn nochmal den Link zum Webinarraum.

Wie du in den Webinarraum kommst

  • Als idealer Browser für die Webinarteilnahme gilt Google Chrome.
    Bei anderen Browsern kommt es auf einen Versuch an.
    Vor allem Microsoft Edge und Apple Safari macht eventuell Schwierigkeiten.
    Und mit dem Internet Explorer hast du vermutlich gar keinen Erfolg.
  • Über den Link in meinen E-Mails kommst du direkt zum Webinarraum.
  • Der Raum ist bereits zehn Minuten vor Beginn geöffnet. Falls du früher kommst, findest du einen Wartebereich vor.
  • Wenn du den Raum "betrittst", kannst du gleich mal den Chat ausprobieren.
    Vielleicht schreibst du ein "Hallo" oder "Guten Abend rein, damit ich sehe, dass du da bist.
    Oder du probierst direkt eines von den Smileys und Emoticons aus.

Generell hat sich der Chrome-Browser als stabilste und zuverlässigste Software für Livestreaming erwiesen. 

Daher empfehle ich (spätestens wenn Bild, Ton oder die Übertragungsqualität bei einem anderen Browser nicht gut ist), den Chrome zu verwenden.

Wie der Webinarraum aussieht

Im Webinarraum gibt es rechts den Chat-Bereich, aktiv mit mir und den anderen Teilnehmerin im Kontakt sein kannst.

Keine Sorge: Du bist während des gesamten Webinars natürlich weder zu sehen noch zu hören. Und ich freue mich daher riesig, wenn du dich schreibend beteiligst.

Du kannst mich per Videostream sehen und meine Präsentationsinhalte werden eingeblendet. Wie das dann aussieht, zeigt das Foto:

Unter dem Videobild - wenn du weiter nach unten scrollst - gibt es weitere Optionen:

  • Questions für deine Fragen an mich während des Vortrages.
  • Polls für meine Umfrage an alle Teilnehmer.
  • Offers für Links und Zusatzinfos von mir während des Webinars.

Deine Möglichkeiten im Webinarraum

  • Ich freue mich, wenn du den Chat verwendest, um dich mit anderen Teilnehmern auszutauschen.
  • Wenn der Chat-Bereich mal verschwunden sein sollte, siehst du stattdessen rechts unten ein Sprechblasen-Symbol. Damit kannst du ihn jederzeit wieder öffnen.
  • Für Fragen an mich solltest du den Bereich unter der Präsentation verwenden. Klicke auf "Questions" und gib deine Frage ein - dann habe ich sie im Blick, während ich rede, und kann sie im passenden Moment beantworten.
  • Unter der Präsentation findest du meistens auch den Bereich für meine "Offers". Dort blende ich die Links zu Zusatzinfos ein, die ich während des Webinars gebe.
  • Mit "Polls" sind Umfragen gemeint. Dort kannst du dich per Klick beteiligen.

Es gibt vom Webinar in der Regel keine Aufzeichnung, damit die Fragen und die Beiträge im Chat ausschließlich für die Live-Teilnehmer des Webinars sichtbar sind.

Sollte ich ausnahmsweise doch mal eine Aufzeichnung machen, um meine Präsentation später als Video weiter zu verwenden, wird dieses Video so geschnitten, dass keine Teilnehmer-Inhalte in Bild und Ton erkennbar sind. 

Checklisten

...für die Webinarteilnahme

  • Verwende einen aktuellen Browser (empfohlen wird Google Chrome).
  • Klicke ca. fünf Minuten vor Webinarbeginn den Link in meiner Mail an.
  • Mach möglichst alle nicht benötigten Programme zu - vor allem Streams und Updates können die Übertragung massiv stören.
  • Wenn's losgeht, schreib mir bitte in den Chat, dass du da bist und ob du mich gut hörst und siehst.
  • Und wenn du während des Webinars Fragen hast: Bitte in den Fragen-Bereich unter dem Video, damit ich nichts übersehe.

...wenn die Technik zickt

  • Prüfe, ob es an deiner Internetverbindung liegen könnte.
  • Kein Ton: Ist dein Lautsprecher vielleicht lautlos eingestellt? Oder ist ein Kopfhörer angeschlossen? Manche Browser stellen auch den Ton von Livestreams ab und du musst ihn manuell einschalten...
  • Wenn du kein stabiles W-LAN hast, solltest du evtl. den Computer mit dem Router per Kabel verbinden. (Und nicht nebenbei große Datenmengen streamen...)
  • Wenn die Probleme anhalten: Geh nochmal raus, starte den Browser neu (!) und kopiere dann den Zugangslink aus der Mail rüber.

gutes Internet ist wichtig

Für eine gute Verbindungsqualität übers Internet solltest du bitte

  • möglichst ein LAN-Kabel verwenden, um deinen PC/Laptop mit dem Internet zu verbinden;
  • wenn nur W-LAN möglich ist, nichts anderes nebenbei streamen;
  • andere Programme und Apps schließen, wenn sie nicht gebraucht werden.

datensicherheit

WebinarNinja.com hält die europäischen Anforderungen an den Datenschutz ein.


Alle Daten, die über den Stream gesendet werden, sind per HTPPS verschlüsselt.